2013/01/11

Neujahrsbeauty.

Gestern war ich auf Beautymission in der Stadt unterwegs. Wie schon in einem vorherigen Post erwähnt, möchte ich mir die Haare färben! So ging ich also los, – ab in den Friseurbedarfsladen in meiner Nähe und habe dort in etwa eine halbe Stunde verbracht. Die nette Dame im HAIR HAUS in Nürnberg hat mich wirklich gut beraten, beziehungsweise in meinem Vorhaben bestätigt. Das Resultat war, dass ich mit je 200ml Entwickler und Farbtuben den Laden verlassen habe. :) Danach ging es gleich weiter zu dm, wo ich mir trotzdem noch eine Blondierung (Schwarzkopf L1++) gekauft habe, um die restliche schwarzbraune Farbe über meinem Ombré-Farbverlauf zu beseitigen. Nachdem ich heute die Blondierung benutzt habe und der Ombré-Effekt nun noch einmal ziemlich verstärkt ist, habe ich mich irgendwie trotzdem noch nicht daran satt gesehen. Es gefällt mir gerade so gut, dass ich wohl trotzdem noch eine Weile warte, bis ich mir "Mittelblond Asch" auf das Haupt gebe. ^^ Bei der Gelegenheit habe ich mir gleich minimal die Spitzen nachgeschnitten, wobei meine Haare wirklich ungewöhnlich gesund sind, nach all den Blondierungen. Allerdings soll das auch so bleiben, – noch ein Grund, mit dar Farbe noch etwas zu warten. Die Farben waren aber nicht das Einzige, was ich mir für meine Haare gegönnt habe. Der Balea-Volumenpuder musste mit. Ich hatte schon ein ähnliches Produkt von got2be, allerdings in kleinerer Ausführung zu einem höheren Preis. Mal sehen, was die günstige Variante kann! :) Für nach dem strapazierenden Färbeprozess habe ich bei Douglas noch eine Ever-Pure Farbschutz-Maske besorgt. Da ich von Weihnachten noch einen Gutschein für Douglas hatte, ist gleich der Smashbox-Primer aus der Box of Beauty von Dezember mit in die Einkaufstasche gewandert. ;) Ein Lacoste-Duftpröbchen habe ich dabei noch abgestaubt.


Ein Päckchen ist auch angekommen, dessen Inhalt mir bis dahin unbekannt war: Ich bin Produkttesterin für das neue Bruno Banani-Parfum Dangerous Woman! Juhu! :) 60ml enthält die Flasche, und es duftet einfach köstlich: Wieder etwas fruchtig-süß, wie andere Parfums von Bruno Banani, aber es hat irgendetwas interessantes an sich... erinnert mich auch an irgendetwas. Mir fällt nur nicht ein, was. :) Parfum habe ich derzeit mehr als genug, ich glaube, das wäre demnächst einen Post wert. Zwei Düfte gibt es, die ich gerne noch hätte. Das ist die limitierte Edition von GUESS Seductive Sunkissed (riecht nämlich fast genau wie ein Parfum aus meiner Kindheit von NAFNAF, welches nicht mehr hergestellt wird) und La petite Robe noire von Guerlain.
Zu meinem großen Erstaunen ist gestern ebenso bereits die neue Douglas Box of Beauty für Januar bei mir eingetroffen! Einen Bericht dazu gibt's morgen, ich habe die Produkte schon abfotografiert aber momentan nicht bei mir.


– tammy.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen